ICO Escrow2018-03-01T05:39:59+00:00

Hinterlegungen (Treuhand) erfüllen eine wichtige Funktion, wenn es um ICOs geht. Im Gegensatz zu einem traditionellen IPO gibt der Kauf eines Tokens dem Investor keine Beteiligung am Unternehmen. Stattdessen erhalten sie Token, und wenn das ICO erfolgreich ist, erhöht sich der Wert dieser Token. Wie bei jeder Investition gibt es Risiken, wenn es darum geht, ob ein ICO erfolgreich sein wird oder nicht.

IBC bietet Treuhand-Services für ICOs an und ist in der Lage, Altcoin, Bitcoin und Ethereum Hinterlegungen zu verwalten. Der Treuhand-Service hält die Gelder, bis die Entwicklung des Produkts oder der Dienstleistung abgeschlossen ist und an den Börsen landet, und dadurch für öffentliche Käufe zur Verfügung stehen. Wenn dies geschieht, sind die Coins jetzt leicht zugänglich für diejenigen, die bereit sind, sie zu kaufen oder zu verkaufen, und der Markt kann den Preis festlegen.

Zusätzlich hilft ein Treuhandkonto, sich gegen einige der Risiken der ICO-Welt zu schützen. Wenn man eines hat, kann man verhindern, dass Entwickler nach der ersten ICO-Periode einfach weglaufen. Sie müssen halten, was sie versprochen haben, damit 100% der ICO-Investitionen und -Zahlungen ordnungsgemäß getätigt werden.

IBC steht am Nexus vieler Formen der ICO-Unterstützung, und unsere Zusammenarbeit mit früheren ICOs stellt sicher, dass wir ICOs dabei unterstützen, für ihre Investoren zu liefern, indem wir eine nachhaltige Unterstützungsbasis für Ihr Projekts zu schaffen.

Kontaktieren Sie uns jetzt