Reputation Marketing and Crisis Management2018-02-26T09:23:59+00:00

Jedes Unternehmen hat einen Ruf aufrechtzuerhalten. Aktionäre, Vorstände und Kunden legen großen Wert auf den Ruf. Das Ziel von IBC ist es nicht nur, Startups und ICOs dabei zu helfen ihren Ruf zu wahren, sondern dafür zu sorgen, dass sie sich auch von der Masse abheben.

Da der Erfolg oder Misserfolg von ICOs weitgehend auf der öffentlichen Wahrnehmung und der Unterstützung der Gemeinschaft basieren, ist es von größter Bedeutung, einen hervorragenden Ruf zu haben und Fallstricke zu vermeiden. IBC unternimmt eine einzigartige Strategie des Reputationsmarketings und des Krisenmanagements, um ICO Flunder zu verhindern.

Das Team arbeitet direkt mit den Kunden zusammen, um die positiven Elemente ihres Geschäfts und ihrer Plattform zu fördern, während es dabei gezielt auf Kritikpunkte eingeht, die gegen sie erhoben wurden. Im Krisenfall geht die IBC proaktiv vor. Es reicht nicht aus, auf Probleme nur zu antworten, sondern ihre Auswirkungen müssen rückgängig gemacht werden.

Unser Prozess beginnt damit, Ihr Unternehmens und das ICO, in- und auswendig kennenzulernen. Dann versetzen wir uns in die Lage Ihrer Kritiker, um zu analysieren, wo Sie am schwächsten sind. Wir analysieren den Wettbewerb, um zu sehen, wo Ihr ICO hinterherhinken könnte. Von da an erarbeiten wir gemeinsam mit Ihrem Team einen umsetzungsfähigen Schlachtplan, um die besten Bestandteile Ihres Unternehmens kontinuierlich zu fördern und gleichzeitig die Schwachstellen zu abzustützen.

Das Team von IBC spezialisiert sich auf Krisenbereitschaft, Kommunikation in Rechtsstreitigkeiten und Reputationswiederherstellung, um Ihnen dabei zu helfen, auf den Beinen zu bleiben, wenn Sie es am meisten brauchen. Kombiniert mit einem Vorab-Reputationsmanagement können selbst die schwerwiegendsten Probleme gemildert werden.

Kontaktieren Sie uns jetzt